BAU 2013

BAU 2013 erreicht mit 235.000 Besuchern Rekord-Niveau

 

Bauletter vom 21.1.2013; BAU 2013-Bericht) Die BAU, Weltleitmesse für Ar­chitektur, Materialien, Systeme, ist noch internationaler, noch hochkarätiger und noch professioneller geworden - auf diesen Nenner bringt die Messe München die sechs Messetage mit vollen Hallen und zufriedenen Ausstellern. Trotz teilweise widri­ger Witterungsverhältnisse mit schneebedeckten Straßen und hunderten Flugausfällen kamen wieder über 235.000 Fachbe­sucher nach München, womit der Rekordwert von 2011 er­reicht wurde.

Allen Besuchern präsentierten sich 2.060 Aussteller aus 41 Ländern auf 180.000 m² Hallenfläche.

Nachhaltiges Planen und Bauen im Fokus

Das alles überragende Thema der BAU war diesmal das nach­haltige Planen und Bauen, dessen verschiedene Facetten, nicht nur aus technisch-funktionaler, sondern auch aus sozial­wissenschaftlicher und ökonomischer Sicht in Foren und Son­derschauen beleuchtet und diskutiert wurden.

Auch wir waren auf der BAU 2013.
Viele aufregende Eindrücke, tolle neue Produkte.
Es war sehr anstrengend, aber hat sich gelohnt.
Was uns gut gefallen hat :


Kommentar schreiben

Kommentare: 0